Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fujimi > E-2C Hawkeye 2000

E-2C Hawkeye 2000

(Fujimi - Nr. H-19)

Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

Produktinfo:

Hersteller:Fujimi
Sparte:
Katalog Nummer:H-19 - E-2C Hawkeye 2000
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:February 2008
Preis:ca. 17 €
Inhalt:
  • 9 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Spritzling mit Klarsichtteilen
  • 1 Decalbogen
  • Anleitung
  • Besprechung:

    Die neuen Bauteile beschränken sich auf die Propeller und Spinner.
    Die neuen Bauteile beschränken sich auf die Propeller und Spinner.

    Die E-2C Hawkeye 2000 war sicherlich ein lang ersehntes Modell und Fujimi hat den Bausatz auf Grundlage seines bekannten und schon etwas betagten E-2C Bausatzes nun herausgebracht. Nach dem Öffnen der Schachtel macht sich jedoch leider Ernüchterung breit.

    Der Hersteller hat es sich diesmal etwas einfach gemacht, die einzigen neuen Teile sind die beiden Propeller. Das wird der E-2C 200 / E-2D nun doch nicht gerecht, es fehlen einige typische Merkmale der neuen Hawkeye, wie z.B. ein auffälliger Dom auf dem Radarteller. Auch hat Fujimi die Gelegenheit verpasst, die alte Form zu überarbeiten und Formfehler, insbesondere im Bereich der Flugzeugnase, zu korrigieren.

    Der Decalbogen ist ebenfalls schon bekannt, neu sind hier nur die Prop-Markierungen, aber da wird demnächst sicherlich auf dem Decal-Markt die Auswahl größer. Etwas unverständlich ist auch die Tatsache, dass die Maschine des Deckelbildes gar nicht darstellbar ist, es liegen nur Markierungen für die - sehr schöne - CAG-Maschine bei.

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Fujimi - E-2C Hawkeye 2000

    Die Seitenansicht des Kartons zeigt die Markierungsvariante.
    Die Seitenansicht des Kartons zeigt die Markierungsvariante.

    Darstellbare Maschinen:
    • VAW-115 "Liberty Bells" CAG
    Stärken:
    • Neue Version
    • Interessante CAG-Maschine
    • Fairer Preis
    Schwächen:
    • Antennenkonfiguration der E-2C 2000 / E-2D ist nicht berücksichtigt
    • Die Maschine des Deckelbildes ist nicht darstellbar

    Fazit:

    Bedingt empfehlenswert, für Navy-Fans aber wohl unvermeidbar.

    Diese Besprechung stammt von Thomas Neuss - 09. September 2013

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fujimi > E-2C Hawkeye 2000

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Thomas Neuss
    Land: DE
    Beiträge: 70
    Dabei seit: 2003
    Neuste Artikel:
    BO-105P VBH
    BO-105P VBH

    Alle 70 Beiträge von Thomas Neuss anschauen.