Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Orion / Haron Minatures > German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

(Orion / Haron Minatures - Nr. ORI172058)

Orion / Haron Minatures  - German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

Produktinfo:

Hersteller:Orion / Haron Minatures
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:ORI172058 - German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940
Maßstab:1:72
Kategorie:Figuren
Erschienen:2020
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge mit je 12 Figuren

Besprechung:

Ende 1934 wurde bei der Panzertruppe der Wehrmacht ein schwarzer Feldanzug eingeführt. Typisch für die frühen Panzerfahreruniformen waren die Schutzmützen nach Baskenart, die in den ersten beiden Kriegsjahren noch getragen wurden. Daher bietet dieses Set 48 Figuren der seltenen frühen Panzersoldaten.

Orion / Haron Minatures  - German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

Haron Minatures (oder auch als Orion bekannt) ist ein ukrainischer Kleinserienhersteller für Figuren im Maßstab 1:72, der seit 2001 verschiedene Figuren von zum Teil exotischen Vorbildern auf den Markt bringt. Bei dem verwendeten Material handelt es sich um Weichplastik, welches aber fester ist als bei Revell oder Italeri.   

Das Cover ist recht interessant und zeigt eine Originalaufnahme der Panzerfahrer. Auf der Rückseite sind die zwölf verschiedenen Posen abgebildet. Das finde ich wirklich praktisch, so kann der Modellbauer von vorn herein schauen, ob die Figuren zum geplanten Diorama passen.

Orion / Haron Minatures  - German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

Wenn man dann den Zipperbeutel aus dem Karton holt, findet man vier graue, gleiche Räder mit den je zwölf Figuren am Gussast. Modellierung und Detaillierung ist zum Großteil sehr scharf und deutlich, lediglich einzelne Markierungen, wie z. B. der Adler auf der Brust oder die Schulterstücke sind nicht so deutlich ausgeprägt, was aber bei dem Maßstab zu verkraften sein sollte. Stellenweise findet man eine kleine Formtrennnaht, die man aber gut versäubern können sollte.  

Die Posen sind ganz gut gewählt, man hat mehrere Figuren, die auf ihrem Panzer aufgesessen sind, aber auch bei der Wartung des Fahrzeugs, beim Aufmunitionieren oder einfach bei einer Pause. Etwas exotischer dürften wohl die beiden Posen der Panzerfahrer im Kampf sein, was aber sicher auch interessant ist, um einen abgeschossenen Panzer darzustellen, bei der sich die ausgebootete Besatzung zu den eigenen Linien kämpft.

Orion / Haron Minatures  - German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

Meiner Meinung nach ist der größte Minuspunkt wohl die fehlende Bemalungsanleitung. Da das Cover auch nur eine schwarz-weiße Originalaufnahme ist, muss der Modellbauer auf eine Internet- oder Buchrecherche zurückgreifen.

German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940  German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

 

Darstellbare Maschinen:

Panzerfahrer der Wehrmacht von 1934 bis um 1940

Stärken:
  • meines Wissens nach der einzige oder eine der wenigen Figurensätze mit frühen Panzerfahrern der Wehrmacht
  • abwechslungsreiche und kreative Posen
  • Uniform gut dargestellt, scharfe Gesichtszüge und realistischer Faltenwurf
Schwächen:
  • Wappen wie Reichsadler, Kragenspiegel und Schulterstücke nur schwach dargestellt
  • fehlende Bemalungsanleitung
Anwendung: Für Figurenbauer oder Fans von 1:72 Militärfahrzeugen

Fazit:

Wer frühe Panzer der Wehrmacht in Polen, Frankreich oder gar dem Vorkriegszeitraum darstellen will, hat für passende Figuren keine große Auswahl. Glücklicherweise ist dieses Set hier wirklich empfehlenswert und schließt damit diese Lücke.

Diese Besprechung stammt von Andy Hartung - 21. November 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Orion / Haron Minatures > German WW2 Panzer Soldiers 1939-1940

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog