Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

(Revell - Nr. 03335)

Revell - German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:03335 - German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2022
Preis:UVP 32,49 €
Inhalt:
  • 5 Spritzrahmen mit 247 Kunststoffteilen (gem. Info Hersteller)
  • 4 Reifen aus Weichkunststoff
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Das Sd.Kfz. 247 Typ B war ein schwerer geländegängiger gepanzerter Personenkraftwagen für Kommandeure und Aufklärungsabteilungen an der Ost- und Westfront, sowie Italien und auf dem Balkan.

Beim Sd.Kfz.247 unterscheidet man zwischen Typ A und Typ B: Typ A war ein Sechsradfahrzeug mit einer Länge von 5,20 m, Breite von 1,96 m und Höhe von 1,70 m bei einem Gewicht von 5,2 Tonnen. Die Besatzung bestand aus sechs Mann. Angetrieben wurde das Fahrzeug von einem Krupp M305 Motor mit 66 PS.

Typ B war ein Vierradfahrzeug mit einer Länge von 5,00 m, Breite von 2,00 m und Höhe von 1,80 m bei einem Gewicht von knapp 4,5 Tonnen. Auch hier bestand die Besatzung aus 6 Mann. Angetrieben wurde das Fahrzeug von einem Horch Achtzylinder V-Motor mit 75 oder 81 PS. Das Sd.Kfz. 247 Typ B wurde mit einer Stückzahl von 58 Exemplaren im Zeitraum 1941 - 1942 von der Daimler Benz AG gebaut.

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

 

Der Bausatz

Die Erstauflage des Sd.Kfz. 247 stammt von ICM aus dem Jahr 2020. Bis heute sind dort zwei weitere Versionen erschienen. Revell hat dem Bausatz der Ausf.B einen neuen Karton, neue Bauanleitung und einen neuen Markierungsbogen spendiert. Konkurrenz für dieses nur in kleiner Stückzahl gebaute Fahrzeug braucht ICM/Revell nur von Bronco zu fürchten. Deren Bausatz stammt von 2017.

Eine erste Betrachtung der Spritzrahmen zeigt keine augenscheinlichen Unsauberkeiten an den Bauteilen. An den Außenseiten sind relativ wenige Details zu sehen. Das ist aber nicht weiter schlimm, da das Original ebenso war. Interessanter wird es aber bei den „inneren Werten". Zum einen kann man die obere Motorenabdeckung geöffnet darstellen. ICM/Revell hat sich die Mühe gemacht, den Horch-Motor sehr detailgetreu darzustellen. Durch die obere Öffnung ist davon aber nur ein Teil einzusehen.

Die seitlichen Einstiegsluken können ebenfalls geöffnet montiert werden. Der Innenbereich bietet eine strukturierte Bodenplatte, mehrere Sitze, eine Sitzbank, Arbeitsplatz des Fahrers sowie eine Rahmenstruktur mit Funkgeräten und anderen Einbauten. Zusätzliche Details wie Kabel oder andere Gegenstände sollten selbst oder aus der Ersatzeilkiste ergänzt werden, da das Modell von oben gut einzusehen ist. Auf der Modellaußenseite sind noch zusätzliche Staukästen und Werkzeuge enthalten. Die Weichkunststoffreifen sind zwar verwendbar, aber hier wäre eine Investition in Austauschteile sinnvoll. Eine Abwehrbewaffnung ist nicht vorgesehen.

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

 

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B
German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.BGerman Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

 

Die Bauanleitung und der Markierungsbogen

Die Bauanleitung würde ich als gut verständlich und übersichtlich bezeichnen. Schritt für Schritt kommt man so bei den 117 Bauschritten auf 24 Seiten zu einem ansehnlichen Ergebnis. Für Fortgeschrittene und Pro-Modeller ist die Montage wahrscheinlich keine große Herausforderung. Anfänger sollten sich Zeit lassen.

Decals für mindestens vier Fahrzeuge sind vorhanden, sowie frühe und mittlere Balkenkreuze, Nummernschilder, Verlademarkierungen, Luftdruckmarkierungen, Abstandsmarkierungen und Tacho-Drehzahlmesser.

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Unbekannte Panzerdivision, Befehlswagen, Polen 1940
  • Unbekannte Einheit, Heeresgruppe B, Russland, Herbst 1943
  • Unbekannte Panzerdivision, Befehlswagen, Zentralrussland, Sommer 1943
Stärken:
  • Die Bauteile sind sauber und nahezu gratfrei gegossen
  • Bauteile besitzen einen zum Teil sehr hohen Detailierungsgrad
  • Highlight meines Erachtens ist der Horch-Mortor
  • Die Bauanleitung ist verständlich und gut untergliedert
Schwächen:
  • Eine offen darstellbare Motorhaube sowie an der Front ein offenes Lüftungsgitter wären vorteilhaft gewesen, um Einblick zum filigranen Motor zu erhalten
Anwendung: Level 5 Bausatz: Für erfahrene Modellbauer

Fazit:

Beim Sd.Kfz. 247 Typ B von Revell (ICM) handelt es sich um einen komplex gestalteten Bausatz mit vielen kleineren Anbauteilen. Fortgeschrittene und erfahrene Modellbauer werden damit vor keine nennenswerten Probleme gestellt. Allerdings sollte man sich als Anfänger für diesen Bausatz wegen der Komplexität ein wenig mehr Zeit einplanen, um daraus ein Schmuckstück für die Vitrine zu bauen. Ein toller Bausatz, der hoffentlich bald seinen Weg zu dem einen oder anderen Dio finden wird.

Ich bitte die recht dunklen Bilder zu entschuldigen. Ein heller Untergrund sorgt offenbar noch lange nicht für helle Bilder.

Weitere Infos:

Referenzen: Eine mögliche Bezugsquelle direkt bei Revell gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Ronny Lamberti - 13. July 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German Command Armoured Vehicle Sd.Kfz. 247 Ausf.B

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog