Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Lockheed L-1049G Super Constellation

Lockheed L-1049G Super Constellation

(Revell - Nr. H-158)

Revell - Lockheed L-1049G Super Constellation

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:H-158 - Lockheed L-1049G Super Constellation
Maßstab:1:128
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1976
Preis:antiquarisch
Inhalt:
  • 4 Spritzgußäste silbergrau, insgesamt 51 Teile
  • Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Laut Scalemates datiert diese Ausführung aus dem Jahre 1976, aber dort wird auch gezeigt, dass die ursprünglichen Formen bereits 1956 entstanden sind. Die Prägung an der Unterseite des Steuerbordflügels bestätigt das. Leider ist mein Exemplar offensichtlich nicht ganz komplett, denn die in Schritt 2 der Bauanleitung gezeigte Pilotenfigur, die durchs offene Cockpitfenster winken soll, fehlt leider. Ob die Tragflächenteile und Rumpfhälften immer schon lose waren, kann ich leider auch nicht feststellen. Aber das ist vorhanden:

Revell - Lockheed L-1049G Super Constellation

Lockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super ConstellationLockheed L-1049G Super Constellation

Lockheed L-1049G Super Constellation

 

Darstellbare Maschinen:
Nur die D-ALEM der Lufthansa
Stärken: Absolut betrachtet, keine. Historisch und auf seine Zeit bezogen, war es lange Zeit die einzige Möglichkeit, eine Super Constellation als Spritzgußbausatz zu haben.
Schwächen:
  • der Maßstab
  • die mangelnde Detaillierung
  • die Decals mit falscher Farbe
Anwendung: Sammlerstück

Fazit:

Ein Stück Nostalgie zum Sammeln - zum Bauen gibt es von Revell eine neuere, bessere Super-Connie.

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 12. October 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Lockheed L-1049G Super Constellation

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog