Du bist hier: Home > Kit-Ecke > VEB Plasticart > Antonow An-2

Antonow An-2

(VEB Plasticart - Nr. 15760 (?))

VEB Plasticart - Antonow An-2

Produktinfo:

Hersteller:VEB Plasticart
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:15760 (?) - Antonow An-2
Maßstab:1:75
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1970
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 7 Gussäste in grau
  • Klarsichtteil
  • Klarfolie
  • Kleber
  • Anleitung
  • Decals

Besprechung:

Wer im Osten gelebt hat, kennt das Geräusch der Antonow-Doppeldecker. Sie ist wohl eines der bekanntesten Flugzeuge der Nachkriegszeit, der große einmotorige, robuste Doppeldecker hatte im Kalten Krieg viele Aufgabenfelder zu bewältigen, ob für den Transport oder als Zubringer für Fallschirmjäger, auch in der Landwirtschaft (das sowjetische Landwirtschaftsministerium gab den Typ sogar in Auftrag) kam die Maschine zum Einsatz. Das Flugzeug konnte auf sehr kurzen Start- und Landebahnen zum Einsatz kommen und auch mit unbefestigten Pisten kommt die An-2 zurecht.

VEB Plasticart - Antonow An-2

1947 erhob sich der Doppeldecker erstmals in die Luft. Obwohl die Zeit der Doppeldecker lange vorbei war, entschied man sich bewusst für diese Konstruktion, denn für den geplanten Einsatz war der höhere Luftwiderstand bedeutungslos und durch die größere Flügelfläche konnte sich der Flieger bei geringeren Geschwindigkeiten und kurzen Strecken bereits in die Luft erheben. In der Serienfertigung erhielt die Maschine einen Schwezow ASch-62 Sternmotor. Alle Verbündeten der Sowjetunion nutzten diese Flugzeuge, zeitweise wurde der Flieger auch in Polen produziert. Die DDR setzte den Typ bei der NVA, Interflug und der GST ein. Bis heute wird die An-2 eingesetzt und produziert. Mittlerweile waren oder sind mehr als 18.000 Maschinen in die Luft gestiegen.

VEB Plasticart - Antonow An-2

Die An-2 war natürlich auch recht zeitig im Modellbau vertreten. Es gibt auch mehr als genug Hersteller, die den Flieger in ihrem Arsenal in verschiedenen Maßstäben haben, in 1:72 wären vor allem die Bausätze von Revell, Trumpeter und Italeri zu nennen. Doch auch der DDR-Hersteller VEB Plastikart nahm sich diesen Typen vor…  allerdings im krummen Maßstab 1:75, diese übernamen den Bausatz vom VEB KVZ (Kfz-Zuberhörwerk Meißen), die zwischen 1958 und 1968 Bausätze herstellten. Der Karton ist sehr stabil, leider löst sich der Stempel langsam auf, daher kann ich die Artikelnummer nicht eindeutig erkennen.

VEB Plasticart - Antonow An-2

Wie die meisten damaligen Bausätze haben wir hier einen sehr übersichtlichen Bausatz mit wenigen Teilen, verteilt auf verschiedene Gussästen. Die Strukturen und Nieten sind erhaben dargestellt. Der Innenraum bleibt leer, die Fenster werden mit einer Klarsichtfolie versehen, das Klarteil (welches mir leider abhandengekommen ist) wird wohl wie bei fast allen damaligen Bausätzen alles andere als klar sein. Der Motor ist eigentlich nicht vorhanden. Die Verspannung liegt als Plastikteil bei, was gerade für Anfänger sehr gut ist. Ansonsten ist alles eher rudimentär. Den Leim würde ich persönlich nicht mehr verwenden, man weiß, wie der zusammen gesetzt ist, ich hätte Angst, dass er mir das Flugzeug auffrisst...

Antonow An-2Antonow An-2

Antonow An-2

 

Die Anleitung ist recht einfach und übersichtlich gehalten. Als Bemalvorschlag stehen uns ein Flugzeug der NVA-Luftstreitkräfte, der GST oder der Sowjetstreitkräfte zur Verfügung. Da die Decals aber sowieso nicht mehr verwendbar sind, kann man da seiner Fantasie freien Lauf lassen. Die Abziehbilder scheinen eh keinem echten Vorbild zu entsprechen, jedenfalls ist unter der Kennung nichts zu finden.

Darstellbare Maschinen:

generische Maschinen:

  • NVA Luftstreitkräfte
  • GST
  • Sowjetstreitkräfte
Stärken:
  • übersichtlicher Bausatz
  • für Anfänger gut geeignet
Schwächen:
  • nicht mehr zeitgemäß
  • Maßstab
  • rudimentäre Details
  • mittlerweile kaum noch zu greifen
Anwendung: Liebhaberbausatz

Fazit:

Ja, an sich ganz nett, aber der Bausatz hat fast nur noch Sammlerwert. Moderne Alternativen gibt es genug, da muss man diesen „alten Schatz“ nicht verwenden und diese sind oft auch deutlich günstiger als dieser Bausatz hier.

Diese Besprechung stammt von Marcel Schröder - 04. October 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > VEB Plasticart > Antonow An-2

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog