Du bist hier: Home > Kit-Ecke > GMU > YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

(GMU - Nr. 72001)

GMU - YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

Produktinfo:

Hersteller:GMU
Sparte:Nutzfahrzeuge
Katalog Nummer:72001 - YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2021
Preis:ca. 15 €
Inhalt:
  • 3 Spritzrahmen mit 129 Teilen
  • 1 Gussast mit 7 Klarteilen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab in der Sowjetunion einen großen Bedarf an Nutzfahrzeugen, da zu Kriegszeiten die Produktion andere Militärfahrzeuge den Vorrang hatten. Die Herstellung des YaAZ-200 begann in Jahr 1947 und war der erste LKW mit Dieselmotor. Ab 1950 wurde der Wagen in MAZ-200 umbenannt, weil der Herstellungsort gewechselt wurde. 1965 wurde die Produktion nach etwa 230.000 gebauten Einheiten eingestellt. Die frühen Modelle hatten eine Leistung von 110 PS bei einer Zuladung von 7 Tonnen. Die Anzahl der Version für die militärische und zivile Verwendung war groß. Diese hier alle vorzustellen würde den Rahmen sprengen. Unter anderem wurden MAZ-200 LKW auch in die DDR exportiert.

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

 

Der YaAZ / MAZ-200 als Modell

Das Angebot in den diversen Maßstäben ist recht übersichtlich. Im Maßstab 1:43 bietet der Hersteller AVD verschiedene Versionen des LKW an. In 1:72 bietet lediglich Garbuz Models den MAZ-200 an, wobei dieser aber nicht gerade preiswert ist. Andere Maßstäbe sind noch nicht vertreten.

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3
YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3
YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

 

Der Bausatz von GMU

Hier hat GMU eine Lücke erkannt und den ersten eigenen Bausatz in 1:72 auf den Markt gebracht. Der Bausatz beinhaltet auch den Anhänger, der aber auch als separater Bausatz erhältlich ist (Art.Nr. 72002. Der ansprechend gestaltete Stülpkarton enthält drei Spritzlinge mit total 129 Einzelteilen und einem klaren Gussast mit sieben Klarteilen. Alle Bauteile befinden sich in einem Folienbeutel. Eine farbig gedruckte Bauanleitung runden den Kartoninhalt ab. Ein Markierungsbogen ist nicht enthalten.

Bei den Einzelteilen erkennt man Licht und Schatten: Die äußeren Details wie die Front, die Kabine und die Ladeflächen weisen feine Gravuren auf, die das Original gut wiedergeben. Aber gerade bei filigranen Bauteilen, wie z. B. dem Lenkrad, den Reifen oder anderen Teilen, erkennt man die Grenzen der Kleinserienherstellung. Paßzapfen sind zwar keine vorhanden, aber bei der Größe des Modells auch nicht unbedingt nötig. Die Klarteile sind verwendbar, aber eher Marke Glasbaustein und sollten durch Alternativen aus dem eigenen Fundus ersetzt oder dünner geschliffen werden. Man hat auch keine Option um z. B. eine Tür geöffnet darzustellen.

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3
YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

 

Die Bauanleitung

Die Bauanleitung ist farbig und im Format A5 gedruckt. Der Text ist in kyrillisch und englisch verfasst. Die Zeichnungen haben eine gute Größe und sind leicht verständlich. In 19 Baustufen führen sie zum fertigen Modell. Die Farbangaben sind nach fünf Herstellern (Mr. Hobby, Tamiya, Ammo MiG, Hataka und AK) aufgeschlüsselt.

Ich möchte dem Baubericht nicht vorgreifen, aber an zwei Stellen gibt es in der Anleitung kleine Fehler. Diese wurden schon an GMU übermittelt und von dort wurde eine Änderung der Zeichnungen zugesichert.

Stärken:
  • Ungewöhnliches Modell in diesem Maßstab
  • Proportionen des Originals sind gut wiedergegeben
  • Der Kunststoff hat eine angenehme Härte und ist nicht zu weich
Schwächen:
  • Filigrane Teile und Klarteile sind etwas klobig dargestellt
  • Die Details der Felgen und Reifen sind etwas verwaschen
  • kein Markierungsbogen
Anwendung: Auch für weniger geübte Modellbauer geeignet

Fazit:

Mit dem YaAZ / MAZ-200 hat GMU ein interessantes Modell an den Start gebracht, welches man durchaus als ausgefallen nennen kann. Sicherlich gibt es an ein paar Stellen noch Entwicklungsspielraum nach oben. Aber es ist eine gute Basis, auf die man aufbauen kann. Zusätzlich hat man mit dem Anhänger weitere Optionen bei der späteren Darstellung, z.B. in einem Diorama.

Weitere Infos:

Referenzen: Weitere Information zum Hersteller GMU sind hier bei Facebook zu finden.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 24. June 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > GMU > YAZ-200 Army Truck with 2-axle trailer 2-AP-3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog