Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Spaceway Parts > Detail-Sets Shuttlecraft Type F

Detail-Sets Shuttlecraft Type F

(Spaceway Parts - Nr. ohne)

Spaceway Parts - Detail-Sets Shuttlecraft Type F

Produktinfo:

Hersteller:Spaceway Parts
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:ohne - Detail-Sets Shuttlecraft Type F
Maßstab:1:32
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2020
Preis:unterschiedlich
Inhalt:

Set 1: 5 Stück 3D-Druckteile

Set 2: 11 Stück 3D-Druckteile

Set 3: 5 Stück 3D-Druckteile

Empfohlener Bausatz:Galileo Shuttlecraft, Polar Lights, POL909/12, 1:32

Besprechung:

Das leere Innere des Gallileo-Shuttles von Polar Lights hat auch sehr schnell die 3D-Drucker-Fraktion auf den Plan gerufen. Auf den einschlägigen Portalen im Internet (z.B. Shapeways) gibt es verschiedene Anbieter, die - Neudeutsch - Add on's für den Bausatz anbieten.

Die Druckqualitäten, der Grad der Detaillierung und die Originalgetreue der 3D-Zeichnungen weichen durchaus ab. Deswegen gilt: Wer es möglichst originalgetreu haben möchte, muss zuerst die Quellen sichten um dann den für ihn passenden Lieferanten, sprich Drucker, auszuwählen. Auch gilt hier: Je höher die Qualität des Druckes, desto höher auch der Preis.

Ich stelle hier drei Sets vor, die ich für mein Modell der Raumfähre als sinnvoll betrachte. Sie stammen jeweils vom gleichen Designer, mit Namen Spaceway Parts. Im einzeln sind es:

Set 1: Shuttlecraft Helm and Pilot Chairs

Detail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type F
Detail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type F

Detail-Sets Shuttlecraft Type F

 

Das Steuerpult des Shuttles befindet sich unmittelbar in der Nähe der Tür, d.h. das Auge des Betrachters wird sich darauf fokussieren. Deshalb wählte ich hier die bestmögliche Druckqualität.

Das Set besteht aus dem Steuerpult, zwei Sesseln und zwei runden Monitoren. Für den möglichst platzsparenden Druck sind alle fünf Teile an unterschiedlichen Positionen zusammengewürfelt. Modellbauer sind Teile gewohnt, die an einem Gussast nebeneinander hängen, nicht an dreidimensionalen Positionen. Aber sobald alle Teile abgetrennt sind, ergibt sich für den Modellbauer wieder ein gewohntes Bild.

An der Konsole gibt es mehrere offene Flächen, die der Modellbauer selbst hinterkleben bzw. ausfüllen muß. Die Details an den Instrumenten kommen dem Original schon sehr nahe. Im unlackierten Zustand ist das aber mit letzter Gewissheit nicht zu sagen. Erst nach einer ersten Grundierung kann man abschätzen, welcher Schleif- und Detaillierungsaufwand für ein optimales Ergebnis nötig sein wird. Passzapfen oder andere Platzierungshilfen fehlen komplett. Eine Bauanleitung sowie eine Farbangabe sind ebenfalls nicht vorhanden. Hier ist eine eigene Recherche notwendig. In dieser Druckqualität kostet das Set etwa 45 EUR.

Set 2: Chairs and Wall Consoles

Detail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type F
Detail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type F

Detail-Sets Shuttlecraft Type F

 

Dieses Set beinhaltet fünf Sessel für den Passagierbereich. Dazu kommen fünf Computerkonsolen und ein Fach mit Phaserpistolen, die in der TV-Serie an den Wänden des Shuttles befestigt sind bzw. ausgeklappt werden können.

Zumindest der vordere Bereich der Sessel und der Konsolen sind durch die geöffnete Tür gut zu erkennen. Deshalb lohnt es sich auch hier, die bestmögliche Druckqualität auszuwählen

Auch bei diesem Set sind die Bauteile platzsparend gezeichnet und hängen an einem zentralen Rahmen. Die Verbindungspunkte (Angüsse ist wohl das Äquivalent beim Spritzguss) sind recht klein. Deshalb sollte die weitere Bearbeitung der Teile zügig von der Hand gehen. Es gibt Stellen, die sehen in der Vergrößerung etwas rau aus. Hier empfiehlt es sich eine erste Lage Grundierung aufzutragen, damit die möglicherweise problematischen Stellen besser zu erkennen sind. Das Glätten mit Schleifpapier sollte dann ohne großen Aufwand möglich sein.

Was die Farbgebung der Bauteile und deren Platzierung im Innenraum des Shuttles betrifft, ist man auf Fotos der Filmrequisiten angewiesen. Oder man verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen und schaut sich die betreffenden Episoden noch einmal an. Die beste Quelle ist die Folge „Notlandung auf Galileo 7". Die Sessel sind glänzend Schwarz mit silbernen Verstellrädern an den Seiten. Die Konsolen und Fächer sind in einem hellen Grau lackiert. In dieser Druckqualität kostet das Set etwa 61 EUR.

Set 3: Rear Wall and Gas Tanks

Detail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type FDetail-Sets Shuttlecraft Type F

Detail-Sets Shuttlecraft Type F

 

Dieses Set besteht aus der Trennwand der Kabine zum Technikraum mit geöffneter Tür. Zusätzlich sind vier Gastanks enthalten, die in der o.g. Episode „Notland auf Galileo 7" gut zu erkennen sind. Mit Ausnahme von einem silberfarbigen Boden sind von diesem Raum leider keine weiteren Details zu erkennen. Die Bauteile der Tanks sind an der Rückseite der Wand angedruckt und sollten mit einer Mikrosäge vorsichtig abgetrennt werden. Da dieses Set am weitesten vom Auge des Betrachters entfernt eingebaut wird, habe ich mich nicht für die beste (und teuerste) Druckqualität entschieden.

Die Tanks sind in der Episode Hellbraun/Tan lackiert und der kleine Kasten in Hellgrau. Die Bedienfelder rechts neben der Tür sind in Silber/Metallfarben gehalten. Wer die Tür geschlossen darstellen möchte, klebt einfach eine rechteckige Platte von hinten gegen den Türrahmen. Die Tür ist in einem Mittelgrau lackiert. In dieser Druckqualität kostet das Set etwa 24 EUR.

Stärken:
  • Bis jetzt die einzige Möglichkeit das Modell im Inneren zu detaillieren
  • Detailreiche Bauteile
Schwächen:
  • Offenbar müssen noch einige Flächen gegättet werden
Anwendung:
  • Nicht für Modellbaueinsteiger geeignet

 

Fazit:

Wer sein Galileo-Shuttle mit Innenausstattung darstellen möchte, kommt momentan an diesen Teilen von Spaceway Parts nicht vorbei. Doch leider summieren sich die Einzelkosten zu einem stattlichen Betrag, den man nicht jede Woche auf den Tisch legen kann oder sollte. Wie auch immer - ich kann diese Sets nur weiterempfehlen!

Weitere Infos:

Referenzen: Das weitere Sortiment von Spaceway Parts gibt es hier bei Shapeways zu sehen.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 31. March 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Spaceway Parts > Detail-Sets Shuttlecraft Type F

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog