Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Beriev Be-200ES

Beriev Be-200ES

(Zvezda - Nr. 7034)

Zvezda - Beriev Be-200ES

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:7034 - Beriev Be-200ES
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2020
Preis:ca. 24 €
Inhalt:
  • 3 Spritzgußrahmen grau, insgesamt 83 Teile
  • 2 lose Teile grau (Standfuß)
  • 1 Spritzgußrahmen farblos transparent, 6 Teile
  • 1 Decalbogen + kl.Ergänzung
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Mal- und Decalanleitung in Farbdruck

Besprechung:

Zum Vorbild

Die Beriev Be-200 Altair (russisch Бериев Бе-200 Альтаир) ist ein zweistrahliges russisches Amphibienflugzeug, das heißt, sie kann von sowohl von Land als auch von Wasserflächen aus starten. Verwendet wird sie für Seeraumüberwachung, Fracht- und Personentransport und für Löscheinsätze. Erstflug war am 24.9.1998, die Indienststellung erfolgte ab 2008 (alle Angaben aus Wikipedia, wo man auch die technischen Daten findet). Als Be-200ES wird die Variante mit begrenzter europäischer Zulassung bezeichnet.

die Rückseite der Verpackung macht Lust aufs Bauen
die Rückseite der Verpackung macht Lust aufs Bauen

Der Bausatz

Wie von den bisherigen Airlinerbausätzen von Zvezda gewohnt, kommt der Bausatz in "doppelter Verpackung" zum Kunden: ein unbedruckter, stabiler Karton aus dünner Wellpappe steckt in einer seitlich zu öffnenden, bunt bedruckten Schachtel à la Revell & Co. Darin ist alles sauber in transparenten Kunststoffbeuteln verpackt.

Zvezda - Beriev Be-200ES

Die Teile für das Modell sind auf 4 Spritzgußrahmen verteilt, einer davon für die Klarsichtteile. Die beiden Teile für den stabilen, fast wuchtigen Standfuß liegen lose bei. Die Fertigungsqualität ist exzellent, ich fand weder Sinkstellen, noch Flash bzw. Fischhaut. Auch unpassend platzierte Auswerfermarken sucht man vergebens.

Zur Maßstäblichkeit: Die Länge paßt genau (32,05m :144= 222,57mm), die Spannweite sollte 1,5 mm mehr sein (32,78m :144= 227,64mm, gemessen hab ich 226mm). Soweit die Pluspunkte. Leider hat das tolle Feature, das wir von IL-62 und A320 kennen, nämlich Alternativteile für die aktivierten Landeklappen sowie für das belastete/unbelastete Fahrwerk, hier keine Anwendung gefunden. Und ausnahmsweise bietet mir die Bauanleitung beim ersten Durchschauen ein Rätsel: Es gibt im Rumpfboden 8 längliche Felder, die irgendwie an Bombenschachtklappen erinnern, und die nur bei der Verwendung des Standfußes ausgeschnitten werden sollen.

Schauen wir uns die Teile in gewohnter Genauigkeit an:

Rahmen A außenRahmen A innenRahmen B außenRahmen B innenRahmen D außenRahmen D innendie restlichen Teile

Rahmen A außen

Rahmen A außen 

Und weil es absolut sehenswert ist, noch ein paar Details sowie die Bauanleitung:

Beriev Be-200ESBeriev Be-200ESBeriev Be-200ESBeriev Be-200ESBeriev Be-200ESBeriev Be-200ESBeriev Be-200ES

Beriev Be-200ES

 

Darstellbare Maschinen:
  • RF-32767, Löschflugzeug des Katastrophenschutzministeriums der Russischen Föderation, ab 2005 im Einsatz
  • taktische (gelbe) 20 der Russischen Marine, Taganrog, 2020
Stärken:
  • einziger Bausatz dieses Typs in 1:144
  • sehr hohe Fertigungsqualität
  • sehr gute Detaillierung
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
Schwächen: Noch keine gefunden
Anwendung: Level 3 bis 4

Fazit:

Ein ganz toller Bausatz eines ganz tollen Flugzeuges um vergleichsweise wenig Geld.

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 18. March 2021

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Beriev Be-200ES

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog