Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > Draken - Danish Pylons

Draken - Danish Pylons

(Eduard Brassin - Nr. 648262)

Eduard Brassin - Draken - Danish Pylons

Produktinfo:

Hersteller:Eduard Brassin
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648262 - Draken - Danish Pylons
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:June 2016
Preis:ca. 8 €
Inhalt:
  • 20 Resinteile
  • 1 Ätzteilplatine
  • 1 kleiner Decalbogen
  • farbige Montageanleitung
Empfohlener Bausatz:Saab J35 Draken von Eduard oder Hasegawa

Besprechung:

Dänemark hat für seine Saab Draken andere Pylone verwendet als die sonstigen Nutzer Schweden, Finnland und Österreich. Mit dem von Eduard kürzlich herausgebrachten Bausatz, der ursprünglich von Hasegawa stammt, kann man auch eine dänische Maschine bauen. Allerdings sind die hierfür notwendigen Pylone nicht im Bausatz enthalten. Die enthält man nur in diesem Brassin-Set. Diese Produktpolitik kann ich als Modellbauer nicht ganz nachvollziehen.

Im Blister befinden sich sechs Pylone aus Resin und insgesamt 14 Befestigungspunkte. Dazu eine Ätzteilplatine und ein kleiner Decalbogen. Meinem Besprechungsmuster lag leider der falsche Decalbogen bei.

Der Inhalt des Blisters (der Decalbogen fehlt)
Der Inhalt des Blisters (der Decalbogen fehlt)

Die fertigen Pylone (Bild: Eduard)
Die fertigen Pylone (Bild: Eduard)

Die Resinteile sind sehr sauber gegossen und fein detailliert. Sie sollten sich mit etwas Vorsicht auch gut vom Anguss lösen lassen. Die Befestigungspunkte an den Pylonen sind eigens gegossen und etwas bruchempfindlich, da sie doch sehr filigran sind.

Die Ätzteilplatine enthält sozusagen die Unterseiten der Pylone und Teile für die Befestigungspunkte am Flugzeug. Sie ist in der gewohnten Eduard-Qualität und gibt den Pylonen den letzten Schliff. Mit den Decals kann man die Pylone auch noch mit der passenden Beschriftung versehen.

Ein Pylon aus Resin
Ein Pylon aus Resin

Die Aufhängungspunkte
Die Aufhängungspunkte

Die Ätzteile
Die Ätzteile

Die Montageanleitung ist wie gewohnt übersichtlich und zeigt deutlich farbig markiert, welche Arbeitsschritte gemacht werden müssen, um die Pylone anzubringen. Bei den anschaulichen 3D-Zeichnungen dürften eigentlich keine Schwierigkeiten bei der Zuordnung der Einzelteile auftauchen.

Eduard Brassin - Draken - Danish Pylons

Eduard Brassin - Draken - Danish Pylons

Fazit:

Will man eine korrekte dänische Draken darstellen, kommt man an diesem Set nicht vorbei. Die einzelnen Teile sind sehr sauber ausgeführt und werden das fertige Modell sicherlich aufwerten.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Herbert Engelhard - 08. July 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > Draken - Danish Pylons

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog