Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Alles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

von Carsten Görnhardt (1:72 verschiedene Hersteller)

Alles klar zum Abmarsch

Das Sd.Kfz 7 mit der Achtacht erwarb ich auf einer Automodellbaubörse. Und da ich noch weitere Fahrzeuge in diesem Maßstab hatte, fand ich es gut, das Ganze zu einer plausiblen Situation zusammenzufassen. Da der Airfix-Kit nicht so detailliert war wie die neueren Bausätze, musste einiges neu, bzw. umgebaut werden. Das Sd.Kfz. bekam neue Griffe, Anhängerkupplung, Batterie und Ersatzräder.Des Weiteren verbaute ich noch von Black Dog das Accessoires Set T 72078. Allerdings musste ich einige Teile an das Sd.Kfz anpassen. Fahrzeug 1:76 = Zubehör 1:72!!!

Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch
Alles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

 

Am meisten Arbeit machte mir die 8,8 FlaK. So ziemlich alles musste um-, an- oder neu gebaut werden. Das einzige, was fast unverändert blieb, war die Kanonenrohr selbst und die Räder.

Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch
Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

 

Die beiden lackierte ich vorrangig mit Farben von Vallejo, Grundfarbe war German Grey. Das kleine Diorama sollte eine Einheit der Luftwaffenfelddivision kurz vor ihren Einsatz darstellen.

Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

 

Danach ging es an die beiden Kübelwagen und Motorräder. Beim Hasegawa-Kübel öffnete ich die Fahrertür, damit der Fahrer in austeigender Position eingebaut werden kann. Die Figuren sind aus der Sammelbox, teils von MARS, ESCI, Italeri oder 3D-gedruckte. Den Dragon-Kübel baute ich zum Sani um. Die Tragbahre ist selbstgebaut.

Kübelwagen von Hasegawa Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschKübelwagen von DragonAlles klar zum AbmarschBMW-Gespann
Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschNSU MotorradAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch

Kübelwagen von Hasegawa

Kübelwagen von Hasegawa  

Verwendet wurden:

  • Modelleisenbahnbereich: Straße, Fußweg und Mauerelemente
  • Evergreen:                     Mauerabdeckung, Pfeiler, Sockel, Bordsteine
  • Italeri:                           Straßenlaternen, Gullideckel
  • BlackDog:                      Straßenpfeiler
  • Master Tools:                  Ketten
  • Value Gear:                    Kisten, Planen, Zubehör

Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch
Alles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum AbmarschAlles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

 

Ich hoffe, es sieht ein wenig realistisch aus.

Alles klar zum Abmarsch

Alles klar zum Abmarsch

Carsten Görnhardt,
PMC Fritzlar-Homberg e.V.

Publiziert am 14. Dezember 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Alles klar zum Abmarsch

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links