Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Neubaufahrzeug mit Werfer

Neubaufahrzeug mit Werfer

von Bernd Hauser (1:35 Trumpeter)

Werfer 41 mit 10 Rohren auf Neubaufahrzeug
Werfer 41 mit 10 Rohren auf Neubaufahrzeug

In der deutschen Panzerentwicklung gab es bekanntlich viele Versuche und Entwicklungsstufen, vor allem auch kreative Ideen. Eine Variante war der Panzer IV mit einer Wurfanlage für vier Nebel-Raketen.

Neubaufahrzeug mit Werfer

Neubaufahrzeug mit Werfer

Nun kommen wir wieder zum Thema "was wäre wenn": ja, dann hätte man als Basisfahrzeug auch ein Neubaufahrzeug nehmen können. Die leichte Panzerung wäre für eine Artilleriebasisfahrzeug denkbar gewesen.

Neubaufahrzeug mit Werfer

Neubaufahrzeug mit Werfer

Deshalb habe ich mich für zwei Varianten um 1941 entschieden. Zum einen mit einem Zehnfach-Werfer, zum anderen die Variante, die durch ein Foto bekannt ist auf Pz IV mit einem Wurfrahmen für vier Raketen, Spitzname "Heulende Kuh". Prinzip und Wirkung der Raketen war das gleiche, wie bei den bekannten russischen Katjuschas. Innerhalb von Sekunden abgefeuert und eingeschlagen.

Wurfrahmen Vierfach-Werfer auf Neubaufahrzeug
Wurfrahmen Vierfach-Werfer auf Neubaufahrzeug

Neubaufahrzeug mit Werfer

Das Basisfahrzeug ist wieder von Trumpeter. Die Geschosswerfer sind von Fahrzeugmodellen verschiedener Hersteller.

Neubaufahrzeug mit Werfer

Neubaufahrzeug mit Werfer

Beim Abschuß mußte die Trägeranlage seitlich gedreht werden. Sonst würde der Feuerstrahl der Raketen auf den Motorbereich schlagen. Möglicherweise ist das auch der Grund, dass das Projekt nicht in Serie ging.

Neubaufahrzeug mit Vierfach-Werfer im Marsch
Neubaufahrzeug mit Vierfach-Werfer im Marsch

In Feuerstellung
In Feuerstellung

In Marschstellung
In Marschstellung

Bernd Hauser

Publiziert am 28. May 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Neubaufahrzeug mit Werfer

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog