Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

von Bernd Hauser (1:35 Eigenbau)

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Nun ist auch der letzte Panzer fertig. Es sollte einer sein mit den ab 1944 an die Panzer IV angebauten Schürzen. Diese sollten neben Verstärkungen aus Kettengliedern einen stärkeren Schutz gewährleisten. So hätte man das in Rumänien stationierte Nb.Fz. nachrüsten können. Auch wäre eine 8,8 cm 36 L/56 sehr von Vorteil gewesen. Das war die Kanone für den Tiger I.

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Deshalb baute ich dieses mal ein Amusing-Nb.Fz., und jetzt auch einmal mit den unterschiedlich hohen Federständen. Technologisch (plastikspritzgußmäßig) sind ja alle Federn des Modells mit einem Stützstab versehen. Diesen gab es natürlich bei den Originalen nicht. Man sieht die einzelnen Spiralfedern sehr schön auf den Fotos des gesprengten NbFz bei Kvam. Ich hatte es hier mit einzelnen Federn versucht, die können jedoch oben und unten nicht sicher in Hülsen eingebaut werden.

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Das gedrehte Metallrohr für die Kanone kommt von der Firma Aber. Die Kommandantenkuppel ersetzte ich durch die von Trumpeter, auf Glaseinlagen habe ich verzichtet. Die Scharniere und Halterungen sind Ätzteile aus dem Amusing-Bausatz.

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Nun hatte ich mir überlegt und mit Originalfotos verglichen, daß ja die Bleche der Schürzen sehr dünn waren. Teilweise gab es auch Gitter. So entschloß ich mich, schlicht und einfach Papier dafür zu nehmen. Die Halterungen sind quadratische Plastikstäbchen. Die Granatenhülsen für die Einnebelgeräte sind Reste von den Verteilern aus den Spritzrahmen. Die Panzerketten am Bug wurden bereits vom Hersteller Krupp-Gruson im Betrieb angeschweißt.

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Auf Hoheitszeichen und Fahrzeugnummern habe ich, wie meistens, wieder verzichtet. Es hätte das Fahrzeug sicher attraktiver gemacht. Da es das Fahrzeug so jedoch nicht gab, wollte ich keinen falschen Eindruck vermitteln.

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Ich konnte es mir nicht verkneifen, den Panzer auch einmal beim Schuss zu zeigen. Dabei bildet, wie auf zeitgenössischen Fotos zu sehen, das Geschoß eine Rauchfahne, während die anderen austretenden Gase in einer runden Wolke verbrennen. Und die Panzer "fuhren" auch wieder durch verschiedene Gelände.

Neubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit Panzerschürzen
Neubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit PanzerschürzenNeubaufahrzeug mit Panzerschürzen

Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

 

Bernd Hauser

Publiziert am 26. June 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Neubaufahrzeug mit Panzerschürzen

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog