Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK1 > SM U-139

SM U-139

von Hans Joachim Körver (1:72 Eigenbau)

SM U-139

Zum Vorbild

U 139 zählt mit 92 Metern Länge und einer Verdrängung von 1930 Tonnen über Wasser und 2483 Tonnen unter Wasser zu den größten je in Dienst gestellten deutschen Kampf-U-Booten. Es übertraf die größten U-Boote der deutschen U-Boot-Klasse X im Zweiten Weltkrieg. Das auch U-Kreuzer oder U-Schiff genannte Boot galt als tauchfähiges Überwasserschiff.  139 besaß neben sechs Torpedorohren und bis zu 24 Torpedos eine vergleichsweise starke Decksartillerie mit mehreren Geschützen. Es war daher sowohl für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg als auch für den Handelskrieg nach Prisenordnung geeignet. Die Entwicklung kam allerdings zu spät, um sich noch merklich auf den Kriegsverlauf auswirken zu können.

SM U-139

U 139 wurde am 1. August 1916 in Auftrag gegeben, lief am 3. Dezember 1917 bei der Germaniawerft in Kiel vom Stapel und wurde am 18. Mai 1918 in Dienst gestellt. Das Boot wurde nach dem im September 1917 gefallenen U-Boot-Kommandanten Walther Schwieger benannt. Ab Mai 1918 war es dem U-Kreuzer-Verband in Kiel zugeordnet. Erster und einziger deutscher Kommandant war Kapitänleutnant Lothar von Arnauld de la Perière.

SM U-139

U 139 führte während des Ersten Weltkriegs eine einzige Unternehmung im östlichen Nordatlantik durch. Dabei wurden drei Handelsschiffe mit einer Gesamttonnage von 6.301 BRT versenkt. U 139 überstand den Krieg und wurde am 24. November 1918 an Frankreich ausgeliefert. Vom 6. Oktober 1921 bis zum 24. Juli 1935 war das Boot unter dem Namen Halbronn in der französischen Marine im Dienst. 1936 wurde es verschrottet.

Quelle: Wikipedia

SM U-139

Das Modell

Ich hatte bereits vor zwei Jahren einen 3D-Bausatz von SM U 139 hier vorgestellt. Es gab einiges an Kritik, weshalb ich noch einmal an den Bausatz rangegangen bin, und viel zum 3D-Druck dazugelernt habe. Der Bausatz besteht aus 230 Teilen. Die Hüllen sind aus PLA gefertigt, das Holzdeck aus Buche und die übrigen Teile aus Resin.

SM U-139

Das Modell ist 127 cm lang, die Figuren sind nicht im Bausatz enthalten. Den Modellbausatz biete ich über meinen Webshop an.

SM U-139SM U-139SM U-139SM U-139SM U-139

SM U-139

 

Das Modell kann auch als französisches U-Boot Halbronn gebaut werden

SM U-139

SM U-139

SM U-139

Hans Joachim Körver,
ub1418

Publiziert am 09. September 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK1 > SM U-139

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog