Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M1126 Stryker ICV

M1126 Stryker ICV

von Stefan Schacht (1:72 Trumpeter)

M1126 Stryker ICV

Das Original

Seit 2002 gehört der M1126 Stryker ICV (Infantry Carrier Vehicle) zur Ausstattung der US Armee. Die Fahrzeuge wurden für hochmobile Einheiten beschafft, die auch ohne die Unterstützung von Panzern operieren sollen. So kann der Stryker samt Besatzung z.B. in einer C-130 Herkules ins Einsatzgebiet geflogen werden. Auf der Straße erreichen die Fahrzeuge eine Geschwindigkeit von 100 Km/h. Der M1126 Stryker ICV hat eine 2 Mann Crew und kann 9 Infanteristen transportieren. Die US Armee hat ca. 2100 Stryker bestellt, die in 10 Versionen bis 2008 ausgeliefert werden.

M1126 Stryker ICV

Das Modell

Ich habe das Modell bis auf ein paar kleine Veränderungen, die ich im Weiteren noch beschreiben werde, aus dem Karton gebaut. Vom Konzept her ist der Stryker ein guter Bausatz im Maßstab 1:72. Gefallen haben mir die Detaillierung und die Aufteilung der Einzelteile, sowie die stimmigen Proportion des fertigen Modells. Mein erster positive Eindruck wurde dann beim Bauen leider durch teilweise verwaschene Konturen, Grad und die nicht immer optimale Passgenauigkeit etwas getrübt.

M1126 Stryker ICV

Die Spalten zwischen den einzelnen Platten der Zusatzpanzerung im vorderen Bereich der Seitenwände habe ich nachgraviert. Die Abschleppschäkel sind nicht im Bausatz enthalten, sodass ich sie aus meiner Grabbelkiste ergänzt habe. Ferner habe ich für die Winkelspiegel in die Fahrerluke Stücke aus Plastiksheet eingeklebt.

M1126 Stryker ICV

Die Sicherungsgurte der Kanister sind aus Alufolie. Auch hier wurden die Abschleppschäkel ergänzt. Die Waffenstation des Stryker mit dem .cal50 MG. Hier habe ich den Griff mit gezogenen Gussästen verfeinert. Die Unterwanne mit dem angespritzten Fahrwerk ist gut gemacht. Man spart sich dadurch das Ausrichten der Achsen.

M1126 Stryker ICV

Die Lackierung

Für die Lackierung habe ich Revell und Humbrolfarben verwendet. Die Grundfarbe ist Revell 65. Das Lackieren und Altern erfolgte nach der hier beschriebenen Methode. Für die Markierungen habe ich TL-Decals verwendet, die mit Weichmacher von Micoscale aufgebracht wurden. Nach dem das Modell fertig gealtert und mit Klarlack versiegelt war, habe die Räder und die Antennen angeklebt. Diese sind aus einem Stück gezogenen Gussast gemacht.

M1126 Stryker ICV

Weitere Bilder

M1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICV
M1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICVM1126 Stryker ICV

M1126 Stryker ICV

 

Fazit

Der Stryker gehört trotz einiger Schwächen bei der Passgenauigkeit zu den gelungen Bausätzen im Maßstab 1:72 von Trumpeter. Bleibt zu Hoffen, das Trumpeter weitere Varianten des Strykers herausbringt.

Stefan Schacht

Publiziert am 01. December 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M1126 Stryker ICV

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog