Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > JGSDF Typ 90 Tank

JGSDF Typ 90 Tank

Der teuerste Panzer der Welt!

von Tom Klose (1:76 Fujimi)

JGSDF Typ 90 Tank

Zum Original

Der JGSDF Typ 90 Tank wird seit 1992 als MBT für die japanische Armee produziert und gilt wegen der geringen Produktionszahl und -tempo als der teuerste Panzer der Welt.

Als Besonderheit besitzt der Typ 90 eine hydropneumatische Radaufhängung, mit der der Panzer Teile seines Chassis anheben oder senken kann. Dies ermöglicht es ihm, auch in unwegsamen Gelände zu fahren. Die dreiköpfige  Besatzung verfügt über eine 120 mm Kanone, ein 7,62 mm MG und ein 12,7 mm MG.

Technische Daten:

  • 1500 PS
  • 50 t
  • Länge 9,76
  • 70 km/h 

JGSDF Typ 90 Tank

Der Bausatz

Der hier gezeigte Bausatz aus dem Jahre 1996 (Nr.: 76036) wurde seitdem immer wieder einmal aufgelegt.

Im Maßstab 1:76 bleibt sich Fujimi auch hier treu und ergänzt seine bestehende Serie der Fahrzeuge des Zweiten Weltkrieges. Hierbei handelt es sich jedoch um einen modernen Panzer der Japanischen (Boden-) Selbstverteidigunskräfte (JGSDF).

Da der Bausatz eine nicht allzugroße Anzahl Teile enthält, ist der Bau einfach zu bewerkstelligen. Vor allem das Anbrigen der Ketten, welche in Segmenten vorliegen, ist einfach und es sieht deutlich besser aus als die sonst üblichen "Gummiketten". Trotzdem der Kit inzwischen einige Jahre auf dem Buckel hat, kann die Detaillierung als gut bezeichnet werden.

JGSDF Typ 90 Tank

Besonders erfreulich ist, dass die Luken in geöffnetem oder geschlossenem Zustand dargestellt werden können. Es liegen zwei Besatzungsfiguren bei. Diese in "Multipose" beigelegten Figuren können in der Pose verändert werden. 

JGSDF Typ 90 Tank

Mein Modell

Mein Modell ist aus der ersten Auflage aus dem Jahre 1996 und war bei weitem nicht so teuer wie das Original ;) Dennoch ist das Modell seinen Preis wert.

Der Bau erwies sich wie vermutet als recht einfach. Die Kettensegmente vereinfachen den Bau noch mehr. Die Passgenauigkeit ist sehr gut. Einige Bauteile sind in Gruppen zusammengfasst, so z.B. die Nebelwurfbecher, mit denen ich bedingt durch ihre Winzigkeit normalerweise in Konflikt gerate. Das Rohr der Kanone ist zweigeteilt.

Hierbei gab es die einzige nennenswerte Schleifarbeit, um die Nahtstellen zu reduzieren.

JGSDF Typ 90 Tank

Da die Baunaleitung leider nur in japanischer Sprache verfasst ist, kann ich zum konkreten Vorbild meines Typ 90, nichts sagen. Es kann eine von drei Maschinen gebaut werden, die sich allerdings nur in der Markierung unterscheiden. Die Farbgebung erfolgte nach Anleitung in heller Erdfarbe und Dunkelgrün. 

Damit ich das Modell (und auch andere) nicht immer nur vor einem einfarbigen Hintergrund präsentieren muss, habe ich ein Stück Straße entworfen und mit Landschaft versehen. 

JGSDF Typ 90 TankJGSDF Typ 90 TankJGSDF Typ 90 TankJGSDF Typ 90 Tank

JGSDF Typ 90 Tank

 

Tom Klose

Publiziert am 05. March 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > JGSDF Typ 90 Tank

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog