Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > V-150 Commando

V-150 Commando

von Markus Schwery (1:35 HobbyBoss)

V-150 Commando

Bei der Farbgebung für den M706E war ich lange unentschlossen. Um das Dilemma zu lösen, habe ich mir schließlich den "V-150 Commando w/20mm Cannon" besorgt. Von der Auswahl interessanter Tarnschemata aus Südostasien fiel die Wahl auf Indonesien.  

V-150 Commando

V-150 Commando

HobbyBoss bietet mittlerweile sechs verschiedene Versionen dieses Radpanzers an. Alle basieren auf Formen aus dem Jahr 2008 und man merkt dem Bausatz sein Alter an. Der Bausatz hat ein paar Eigentümlichkeiten. Beispielsweise klafft hinter der Öffnung für die Seilwinde ein grosses Loch an der Fahrzeugfront. Also habe ich aus Plastiksheet eine Seilwindenattrappe gebaut.  

V-150 Commando

V-150 Commando

Die Einbuchtungen unter den Einstiegsluken müssen mit Plasticsheet geschlossen werden, wenn die Luken nicht geöffnet dargestellt werden. Beim Turm mussten ebenfalls etliche Stellen verspachtelt werden. Irgendwann waren die letzten Teile verbaut und alle Löcher verspachtelt und der indonesische V-150 somit bereit für die Lackierung.

V-150 Commando

V-150 Commando

Das Aufbringen des indonesischen Tarnschemas war ziemlich zeitintensiv. Dieses Tarnschema besteht aus vier Farben mit teilweise geradem und teilweise geschwungenem Verlauf. Die Farbangaben habe ich auf der Seite eines indonesischen Modellbauers gefunden.  

V-150 Commando

V-150 Commando

Bei den wenigen Vorbildfotos haben natürlich immer gewisse Bereiche gefehlt. Diese musste ich versuchen richtig zu interpretieren. Damit die Übergänge zum Fahrzeugdach und dem Turm einigermaßen stimmig sind, habe ich jeweils Bereich für Bereich einzeln abgeklebt und lackiert.

V-150 Commando

Markus Schwery

Publiziert am 01. April 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > V-150 Commando

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog