Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > Skoda 706 RTTN

Skoda 706 RTTN

mit Auflieger Orlican N 13 CH

von Dirk Zoberbier (1:87 verschiedene Hersteller)

Skoda 706 RTTN

Ich stelle zwei seltene, praktisch nicht mehr erhältliche Modelle tschechischer Vorbilder vor. Die Kits haben lange Jahre bei mir gelegen, mal angefangen und wieder weggelegt. Bei den Vorbildern handelt es sich um bekannte Nutzfahrzeuge, der Skoda wurde von 1957 bis 1979 gebaut, der Orlican-Kühlauflieger ähnlich lange. Ganze Produktionslose gingen in die ehemalige Sowjetunion, aber auch in der DDR gehörten die Fahrzeuge seit den 1960er Jahren zum Straßenbild.

Skoda 706 RTTN

Beide Bausätze bestehen aus Resin- und Fotoätzteilen. Die Passgenauigkeit beim Auflieger ist sehr gut, allerdings sind die Fotoätzteile für die Heckstoßstange allzu filigran geraten, so dass ich das gesamte Bauteil mit Evergreen und Draht neu aufgebaut habe. Der Hersteller „RT Models“ stammt aus der Ukraine.

Skoda 706 RTTN

Die Passgenauigkeit der Zugmaschine bereitete wesentlich größere Probleme. Die gut detaillierte Inneneinrichtung mit vier separaten Sitzen will nicht so recht in die Kabine passen, auch nicht nach viel Nacharbeit. Mit dem Sitz der Kabine auf dem Fahrgestell bin ich nicht zufrieden.

Skoda 706 RTTN

Insgesamt jedoch handelt es sich um ein hochdetailliertes, filigranes Modell. Viel mehr geht in diesem Maßstab nicht. Ergänzt habe ich Scheinwerfer und Rückleuchten mit „Scala 43“- und „Hauler“-Teilen. Es fehlen noch Nummernschilder. Die Decals stammen von „SDV Models“.

Skoda 706 RTTN

„MMB“ ist ein tschechischer Kleinserienhersteller, der zumindest interessierten Insidern bekannt sein dürfte. Die Firma hat einige sehr spannende Modelle osteuropäischer Nutzfahrzeuge auf den Markt gebracht, die am ehesten noch in Tschechien zu bekommen sind.

Skoda 706 RTTN

Das konkrete Vorbild für diesen Lastzug ist ein restauriertes Museumsfahrzeug, von dem einige Bilder im Netz zu finden sind. Meine Nachbildung ist nur bedingt zutreffend, da ich eine neuere Variante des Aufliegers genommen habe, die sich optisch etwas unterscheidet. MMB hatte irgendwann die „richtige“ Variante im Programm, aber noch einen zum happigen Preis kaufen kam nicht in Frage.

Skoda 706 RTTN

Skoda 706 RTTN

Die Beschriftung „Severoceske Mrazirny“ übersetzt Google mit „Nordböhmische Kühllager“. Diese Variante ist unter Modellfahrzeugherstellern recht populär sowohl in 1:87 als auch in 1:43. So gibt es vom bekannten deutschen Hersteller Brekina im H0-Maßstab ein Angebot, das auf einen deutschen Zweiachs-Auflieger zurückgreift und den Skoda auf ein Scania-Fahrgestell setzt. Da trifft es mein Modell schon eher. Das letzte Bild zeigt eine improvisierte Szene mit dem Artitec-Kühllager und einem DDR-Lastzug, bestehend aus baugleichem Auflieger und polnischer Jelcz-Zugmaschine.

Skoda 706 RTTN

Dirk Zoberbier

Publiziert am 31. August 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Nutzfahrzeuge > Skoda 706 RTTN

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog