Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737 MAX 8

Boeing 737 MAX 8

B-1175, China Southern Airlines

von Marco Coldewey (1:144 Zvezda)

Boeing 737 MAX 8

Infos zum Original:

China Southern Airlines ist eine recht junge Fluglinie, sie wurde zusammen mit Air China, China Eastern, China Northern , China Northwest und China Southwest nach der Auflösung der CAAC Airlines im Jahr 1988 gegründet. Man startete mit Antonov An-24, Boeing 737 und 757, sowie Hubschraubern und landwirtschaftlichen Flugzeugen.

Boeing 737 MAX 8

Zhongyuan Airlines, China Northern und Xinjiang Airlines wurden nach einer staatlichen Anordnung 2002 integriert. Im November 2004, nur 16 Jahre nach der Gründung, wuchs die Flotte auf über 210 Flugzeuge an. Damit war man eine der „Top 3“ Fluglinien in China. Außerdem hält man Anteile an Xiamen, Chongqing und Sichuan Airlines.

Boeing 737 MAX 8

2007 trat man Allianz Skyteam bei, welche man aber 2019 wieder verließ, um die Partnerschaft mit American Airlines zu stärken. Einen Eintritt in eine andere Luftfahrtallianz schloss man für die nächsten Jahre aus.

Die Flotte China Southern ist mittlerweile auf 627 Flugzeuge angewachsen, neben allen gängigen Typen vor Airbus und Boeing befindet sich auch der chinesische Typ Comac ARJ-21 in der Flotte.

Boeing 737 MAX 8

Infos zum Bausatz:

Ein Jahr nach der 737-800 legte Zvezda, mit der 737 MAX 8 eine weitere Variante ihrer 737 auf. Leider unterliefen den Russen diesmal eher ungewöhnlich viele Fehler. Am gravierendsten ist hierbei die Nicht-Berücksichtigung des längeren Bugfahrwerks. Auch wenn 1,4 mm nicht nach viel klingt, so ändert es doch die Optik der 737, da die MAX 8 nun in Waage steht und sich nicht, wie bei der -800, nach vorne neigt. Weniger fallen dabei der falsche APU-Einlass und die nicht ganz korrekte Form der Hinterkante der Winglets ins Gewicht. Das absolute Highlight dieses Bausatzes ist natürlich das detaillierte CFM Leap Triebwerk mit einzelnen Triebwerksschaufeln, wie man es von den Boeing 787 und 777 Bausätzen kennt.

Boeing 737 MAX 8

Infos zum Bau:

Einige der oben angesprochenen Fehler habe ich bearbeitet. Das Bugfahrwerk wurde entsprechend verlängert. Den APU Einlass habe ich offen dargestellt, die Klappe und das Innenleben wurden aus dünnem Kunststoffmaterial erstellt. Die Form der Winglets habe ich unverändert gelassen, da die Ungenauigkeit nur gering ist.

Boeing 737 MAX 8

Bei der Bemalung entschied ich mich für die Farben von China Southern Airlines. Wie ihr euch denken könnte, war der Bereich der Nase am schwierigsten. Überraschenderweise ließ sich das Decal aber sehr gut um die Nase legen, die Abziehbilder kommen aus dem Hause Ascensio. Da, wie schon oben beschrieben, China Southern 2020 die Skyteam Allianz verließ, habe ich das entsprechende Logo weggelassen. Fenster und Landescheinwerfer stammen wieder von Authentic Airliner Decals, sowie das Ätzteilset von Metallic Details.

Boeing 737 MAX 8

Boeing 737 MAX 8

Marco Coldewey,
www.mc84.de

Publiziert am 30. September 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737 MAX 8

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog