Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Sud Aviation Concorde

Sud Aviation Concorde

F-WTSS, Prototyp für Erstflug

von Johannes Wipauer (1:144 Unbekannter Hersteller)

Zum Vorbild

Warum hab ich dieses Flugzeug nicht als Aérospatiale Concorde bezeichnet? Nun, das Vorbild trägt einen anderen Herstellernamen: Sud Aviation. Warum? Den Firmennamen Aérospatiale gibt es erst seit 1984, das Unternehmen entstand 1970. Dieser Prototyp flog aber bereits 1969, genauer gesagt seit dem 2.3.1969 - es war die erste Concorde, die flog. Später hat man natürlich auch die Beschriftung dieser Maschine geändert, wie man im Museum am Flughafen Le Bourget/Paris sehen kann, wo dieses Flugzeug seinen Ehrenplatz erhielt.

Zum technischen Hintergrund sei hier auf die Angaben in der Bausatzvorstellung verwiesen.

Sud Aviation Concorde

Mein Modell

Ein Bausatz, der seinerzeit als Werbebeigabe zu einem Waschpulver gedacht war - kann man sowas bauen? Ich habe es versucht. Ein paar Bilder aus der Zeit des Bastelns (ja, das war Basteln im eigentlichen Sinne, aber echter Modellbauer bin vermutlich sowieso nicht):

die mitgespritzten Wülste haben noch weniger gepasstVerkleinern der Öffnung für die Bugräder...... und Verschließen der großen Klappen vom HauptfahrwerkRumpfviertel auf den Scanner gelegt - wegen der Decals

die mitgespritzten Wülste haben noch weniger gepasst

die mitgespritzten Wülste haben noch weniger gepasst 

Es waren viele Kompromisse notwendig: die Öffnung für das Hauptfahrwerk war auch im Tragflächenbereich zu groß und vom Umriss falsch. Aber bei korrekter, kleinerer Öffnung hätte die Befestigung des Fahrwerks gar nicht mehr funktioniert. Die beweglichen Ruderflächen an Tragflächen und Seitenleitwerk sind sicher auch nicht wirklich korrekt, aber sie "lockern das Bild auf". Ein Scan der Rumpfteile war für die Größendefinition der Decals notwendig. Und so schaut meine "Concorde aus der Drogerie" jetzt aus:

Sud Aviation ConcordeSud Aviation ConcordeSud Aviation ConcordeSud Aviation ConcordeSud Aviation ConcordeSud Aviation ConcordeSud Aviation Concorde

Sud Aviation Concorde

 

Und zum Schluß noch ein Vergleich mit einer Serienmaschine, die ich vor 30 Jahren aus dem damals neuen Revellbausatz ganz ooB gebaut habe:

Sud Aviation Concorde

Sud Aviation Concorde

Ich hoffe, auch dieses etwas unübliche Modell hat euch gefallen.

Johannes Wipauer

Publiziert am 12. December 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Sud Aviation Concorde

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog