Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Cadillac Presidential State Car

Cadillac Presidential State Car

Secret Service

von Marco Coldewey (1:144 Shapeways)

Cadillac Presidential State Car

Infos zum Original

Für den Straßentransport des US-Präsidenten wird ein speziell umgebautes Fahrzeug eingesetzt. Seit 1993 ist es ein Cadillac (vorher Lincoln), bei dem Modell, welches von 2009 bis 2018 eingesetzt wurde, handelt sich nicht um eine Modifikation eines Fahrzeugs, sondern eher um eine Zusammenstellung mehrerer Fahrzeuge des US-Herstellers. Vermutlich wurde hierbei ein Fahrgestell des GMC Topkick verwendet. Als Triebwerk dient ein großvolumiger Motor von GMC um das zwischen sieben und neun Tonnen schwere Fahrzeug anzutreiben. Die Goodyear-Reifen werden normalerweise für LKWs verwendet und besitzen Notlaufeigenschaften.

Neben einer schweren Panzerung (Tür: 20 cm, Fenster: 13 cm) besetzt das „Beast“ genannte Fahrzeug Nachtsichtgeräte, Tränengaskanone, Sauerstofftanks sowie zahlreiche andere Einrichtungen, um den sicheren Transport zu gewährleisten. Genaue Angaben sind wegen der Geheimhaltung nicht verfügbar, der Preis pro Fahrzeug wird zwischen $300.000 bis $1.500.000 geschätzt.

Cadillac Presidential State Car

Infos zum Bausatz

Das Modell ist kein eigentlicher Bausatz, sondern ein einziges Teil, 3D gedruckt von dem niederländischen Unternehmen Shapeways.

Cadillac Presidential State Car

Bereits während der Planung zu der Boeing VC-25 wollte ich auch das Fahrzeug in diesem Maßstab haben. Da es doch nicht verfügbar war und Anfragen bei Designern zum runter-skalieren ohne Erfolg gekrönt waren, wurde dieser Gedanke erst mal verworfen. Nach der Fertigstellung des „Marine One“ schaute ich erneut bei Shapeways nach und fand „The Beast“ im Maßstab 1:144, das Angebot umfasste zwei Fahrzeuge. Leider sind die Räder an die Karosse angegossen, so habe ich versucht, diese Trennung mittels Graviernadel etwas hervorzuheben.

Da ich die Fenster lackieren musste und die Karosserie ebenfalls in schwarz war, musste ich mir was überlegen. So habe ich die Fenster erst in Anthrazit und später in grau Klar lackiert. Dies hebt sich ein wenig von der Wagenfarbe ab. Scheinwerfer, Rücklichter, Rückfahrlicht und Radkappen habe ich lackiert. Bremslicht, Zierleisten, Spiegel, Logos (ja etwas zu groß, stammen vom VH-60), Blinker und den Kühlergrill habe ich mit Decals aus der Restekiste versehen. Kennzeichen und Flaggen habe ich mit dem heimischen Drucker erstellt.

Weitere Bilder

Cadillac Presidential State CarCadillac Presidential State CarCadillac Presidential State CarCadillac Presidential State CarCadillac Presidential State CarCadillac Presidential State CarCadillac Presidential State Car

Cadillac Presidential State Car

 

Marco Coldewey,
www.mc84.de

Publiziert am 12. July 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Cadillac Presidential State Car

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog