Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Sikorsky SH-3D Sea King

Sikorsky SH-3D Sea King

von Marco Coldewey (1:144 AFV Club)

Sikorsky SH-3D Sea King

Infos zum Original:

Unter der Führung von Mohammad Reza Pahlavi wurden die iranischen Streitkräfte Anfang der 1970er Jahre modernisiert. Bis zur iranischen Revolution erhielt man unter anderem aus den USA: 79 Grumman F-14 Tomcat, 225 McDonnell Douglas F-4 Phantom und 12 Lockheed P-3 Orion. Auch eine Vielzahl von Hubschraubern wurde beschafft, darunter die Bell AH-1 Cobra, Bell 214, Boeing CH-47 Chinook, Sikorsky CH-53 und Sikorsky SH-3. Letztere wurden in Lizenz bei Agusta in Italien produziert. Bedingt durch die anhaltenden Sanktionen gegen den Iran ist ein Großteil dieser teils alten Typen noch im Einsatz.

Sikorsky SH-3D Sea King

Infos zum Bausatz:

2018 erschien ein Sikorsky SH-3A/D Sea King von AFV Club. Dieser Doppelbausatz beinhaltet den Seaking, bestehend aus 56 Teilen. Er bietet die Möglichkeit, wenn auch recht rudimentär die Rotorblätter gefaltet und den Heckausleger umgeklappt zu bauen. Vier Decalvarianten (2 x USA, 1 x Kanada und 1 x Indien) sind in dem Kit vorhanden. Darunter auch die berühmte „66“, welche an mehreren Bergungen von gewasserten Raumkapseln des Apollo-Programms teilnahm.

Sikorsky SH-3D Sea King

Infos zum Bau:

Der Bausatz war ein Spontankauf, ursprünglich wollte ich einen Hubschrauber der US Navy bauen, so wirklich Lust anzufangen hatte ich dann aber am Ende nicht. Kürzlich fand ich dann ein Decalset  für einen Sea King der iranischen Marine, von KMA Modeller, welcher ebenfallsaus dem Iran stammt. Gedruckt wurden diese Decals jedoch in Russland. Es finden sich zehn verschiedene Varianten auf den Bogen für drei grundlegende Bemalungen: Dunkelgrau (1970-80), Weiß-Grau (1980-90) und die aktuelle blaue Camouflage-Tarnung.

Sikorsky SH-3D Sea King

Der Bausatz macht Spaß, die Teile passen sehr gut zusammen, lediglich bei der Cockpitverglasung musste ich etwas mehr spachteln. Das Finden der richtigen Farben war nicht ganz einfach, aber ich denke, dass ich da ganz gut getroffen habe. Die Scheibenwischer sind etwas klobig, da diese am Klarsichtteil anmodelliert sind. Ansonsten folgte meine typische Detaillierung am Ende und somit habe ich wieder mal einen schönen neuen Exoten in meiner Sammlung.

Sikorsky SH-3D Sea King

Sikorsky SH-3D Sea King

Sikorsky SH-3D Sea King

Marco Coldewey,
www.mc84.de

Publiziert am 17. July 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Sikorsky SH-3D Sea King

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog